Bergler, Joseph (1753-1829)


Frau mit Lastkorb, ein bloßfüßiges Schulkind an der Hand. Radierung, in der Platte monogrammiert und datiert JB 1806, 19,5 x 11,5 cm. - Mit schmalem Rand um die Bildkante; einzelne kleine Mängel.

Vgl. Thieme-B. III, 408; Wurzbach I, 309. - No. 4 einer Serie. Der in Salzburg geborene Joseph Bergler d. J. war vor allem als klassizistischer Historienmaler erfolgreich und wurde als solcher auch von Goethe geschätzt. In seiner letzten Schaffensphase als Lehrer und später Direktor der Akademie der Bildenden Künste in Prag betätigte er sich vermehrt als Radierer.

Bestellnummer 2211-1
€ 65,-

Bilder zum Vergrößern bitte anklicken.
Zum Katalog

Bestellungen:
wa@nebehay.com
Tel. +43 1 512 54 66

Versandkosten auf Anfrage.
Es gelten unsere AGB.