Seidl, Johann Gabriel


Wanderungen durch Tyrol und Steiermark. 2. Band: Steiermark. Leipzig, Wigand, [1841]. In-8; 235, (1) pp, 30 Stahlstichtafeln mit Seidenhemdchen; Pappband der Zeit mit goldgepr. Rückenschildchen und Farbschnitt (geringfügig berieben); stellenweise etwas fleckig (die Tafeln zumeist nur im weißen Rand), einzelne Tafeln im Bund gelockert oder lose. - Ohne Reihentitel.

Wurzbach 33, 337; Goedeke IX, 121, 66; Nebehay-Wagner 695. - Erste Ausgabe; behandelt auch die heute zu Slowenien gehörende Untersteiermark. Der Autor (1804-1875) war ein vielseitiger Altertumsforscher und Schriftsteller und verfasste unter anderem den Text zur Kaiserhymne. "Verdienstlich sind seine auf der Grenze zwischen Dichtung und Forschung sich bewegenden Schriften wie die 'Wanderungen durch Tyrol und Steiermark' (Goedeke). Das Werk wurde auch als Sektion VII in die Serie "Das malerische und romantische Deutschland" aufgenommen, worauf der Rückentitel Bezug nimmt. Mit Beschreibungen und Ansichten von Cilli, Pettau, Deutschlandsberg, Murau, Gröbming, Grimming, Admont, Graz, Gleichenberg, Riegersburg, Herberstein, Brandhof, Mariazell u. a.; die Tafeln wurden nach Bildvorlagen des romantischen Landschaftsmalers Louis Mayer (1791-1843) gestochen.

Bestellnummer 2005-49
€ 275,-

Bilder zum Vergrößern bitte anklicken.
Zum Katalog

Bestellungen:
wa@nebehay.com
Tel. +43 1 512 54 66

Versandkosten auf Anfrage.
Es gelten unsere AGB.