Westermann-Album


Album malerischer Ansichten von Constantinopel und den Inseln des Mittelländischen Meeres. Dreissig Stahlstiche von den vorzüglichsten englischen Künstlern. Braunschweig, Westermann, 1846. Kl-4; Titel, 29 Tafeln mit vorgebundenen weißen Blättern, 1 gestochene Faltkarte; dekoratives blind- u. goldgeprägtes Orig.-Leinen mit goldgepr. Deckeltitel, Goldschnitt und Seidenmoiréevorsätzen (Innengelenke geplatzt); stellenweise gering stockfleckig, radierter Vermerk auf Spiegel, insgesamt sehr gut erhalten und selten.

Mit abweichendem Deckeltitel "Malerisches Album von Constantinopel ...". Enthält jeweils mehrere Veduten und folkloristische Szenen von Konstantinopel und Palermo sowie Ansichten von Smyrna, Bursa, Pergamon, Messina, Taormina, Agrigent, Syrakus, Gibraltar u. a., wobei die Reihenfolge der Tafeln einigermaßen willkürlich ist. Die Stahlstiche sind teilweise dem 1838 erschienenen Werk "Constantinople and the Scenery of the Seven Churches of Asia Minor" von R. Walsh entnommen und wurden vom Verlag offensichtlich nicht bei allen Exemplaren des Buches einheitlich zusammengestellt, was auch das Fehlen eines Inhaltsverzeichnisses erklärt.

Bestellnummer 2003-95
€ 450,-

Bilder zum Vergrößern bitte anklicken.
Zum Katalog

Bestellungen:
wa@nebehay.com
Tel. +43 1 512 54 66

Versandkosten auf Anfrage.
Es gelten unsere AGB.