Neue Angebote Juli 2020


Bestellungen:
wa@nebehay.com
Tel. +43 1 512 54 66

Versandkosten auf Anfrage.
Es gelten unsere AGB.



Abraham a Sancta Clara d. J. (Pseud.)

Wahrheiten der ganzen Welt gesagt, zu Nutz und Frommen, derer die sich bessern wollen, durch Bibelsprüche erwiesen. von Abraham a St. Clara dem jüngern. Straßburg und St. Petersburg (= Leipzig), ohne Verlag (Linke), 1799. In-8; 158 pp; einfacher neuerer Kartonumschlag, unbeschnitten; gebräunt und unfrisch, stellenweise etwas stockfleckig.

Weiterlesen

Bestellnummer 2007-1
€ 360,-


Albrecht VII. der Fromme, Erzherzog (1559-1621)

"Albertus Archidux Austriae ...". Kupferstich aus A. Sanderus, Flandria illustrata, Amsterdam 1641-44, Nachdruck 1732, Bildformat 28 x 16,5 cm, Blattgröße 40 x 24,5 cm. - Schöner breitrandiger Druck.

Weiterlesen

Bestellnummer 2007-2
€ 100,-


Boni, Filippo de (Hrsg.)

Biografia degli Artisti. (Emporeo biografico metodico, ovvero biografia universale ordinata per classi; classe decima). Venezia, Co' Tipi del Gondoliere, 1840. Kl-4; VIII (inkl. Titel mit Druckermarke in Holzstich), 1109 pp; neueres Halbleinen mit goldgeprägtem altem Rückenschildchen (dieses berieben); einzelne kleine Papierläsuren, stellenweise etwas fleckig, einige Bleistiftanstreichungen. - Es fehlen die Seiten 39-48, die in Kopie beiliegen.

Weiterlesen

Bestellnummer 2007-3
€ 100,-


Bossuet, Jacques Bénigne

Super reunione Protestantium cum Ecclesia Catholica tractatus inter Jacobum Benignum Bossuetum Episcopum Meldensem et D. Molanum Abbatem in Lokkum. Wien, Sonnleithner, 1783. Gr-8; Titel, 3 Bll. (Erlass Kaiser Leopold I. vom 20. 3. 1691), 247 pp; mehreren Holzschnittvignetten; neuer Pappband mit goldgeprägtem Rückentitel in dekorativem Pappschuber; Titel restauriert, vereinzelt geringfügig fleckig oder feuchtrandig.

Weiterlesen

Bestellnummer 2007-4
€ 220,-


Brahms. - Kalbeck, Max

Johannes Brahms. 4 Bände in 8 Halbbänden, zumeist in 2. Aufl. Berlin, Deutsche Brahms-Ges., 1913-1921. Gr-8; XVI, 492 pp; XII, VII, 500 pp; XIII, VIII, 555 pp; XII, X, 573 pp; mit mehreren Porträttafeln (zumeist mit Seidenhemdchen), Faksimiles (teilweise gefaltet) sowie zahlreichen Notenbeispielen; Orig.-Pappbände (Halbpergament-Imitiation) mit goldgepr. Deckelvignetten, Rückenschildchen und Kopfgoldschnitt (Rücken zumeist gebräunt und beschabt, einzelne Flecken auf Rücken oder Schnitt, bei zwei Bänden Rückenkanten angeplatzt); innen überwiegend sauber und frisch, nur ein Band papierbedingt etwas gebräunt.

Weiterlesen

Bestellnummer 2007-5
€ 175,-


Braun, Wernher von, Raketeningenieur und Raumfahrtpionier (1912-1977)

Großes farbiges Fotoporträt mit eigenhändigem Namenszug auf der Bildseite, ohne Ort und Datum (um 1970), 25,5 x 20,5 cm.

Weiterlesen

Bestellnummer 2007-6
€ 550,-


Flexel, Lienhart

Das grosse Herrenschiessen mit der Püchsen in Wien im Jahre 1563. Hrsg. nach dem handschriftlichen Original-Codex der k. k. Hofbibliothek von Albert Camesina R[itter] von San Vittore. Als Manuscript gedruckt. Wien, Selbstverlag / H. Manz, (1880). Kl-8; 4 Bll., 100 pp; Interimsbroschur, unbeschnitten und teilweise unaufgeschnitten (Umschlag lichtrandig, Vorsätze gebräunt und fleckig, einzelne Lagen lose); der breitrandige Druck teilweise gebräunt, angeschmutzt oder fleckig, überwiegend jedoch sauber und frisch.

Weiterlesen

Bestellnummer 2007-8
€ 360,-


Franz Joseph, Kaiser von Österreich (1830-1916).

Eigh. Dienstzettel mit dekorativer Paraphe, in-8, Bad Ischl, 22. 7. 1886 (Expedierungsvermerk von fremder Hand). - "Der Kaiser an Oberst v. Benkiser in Wien. Fmlt Prinz Croy hat sich Sonntag den 25. Juli um 11 Uhr vormittag hier in Dienst Uniform bei mir vorzustellen ... ". - Kleiner Bugriss restauriert.

Weiterlesen

Bestellnummer 2007-9
€ 480,-


Friese, Tilemann

Müntz Spiegel, Das ist: Ein New und Wol außgeführter Bericht von der Müntz, deren anfang, Materia, Form, Korn, Schrot, Wehrt, mannigerle[y] art, Sorten vnd namen bey den Hebreern, Griechen, Römern, Teutschen vnd etlichen andern Nationen ... In vier Bücher zusammen gefasset ... Sampt einem nützlichen Tractat M. Cyriaci Spangenberg, vom rechten Brauch und Mißbrauch der Müntze. Frankfurt/M., Johann Feyerabendt für Sigmund Feyerabendts Erben, 1592. In-8; 8 Bll. (inkl. Titel rot-schwarz mit Holzschnitt-Druckermarke), 265, (1) pp mit Textholzschnitten, Vignetten und Initialen sowie zweiter Druckermarke auf letzter Seite; Halbpergament der Zeit mit goldgepr. Rückenschildchen, handschriftlicher Jahreszahl am Rücken und Farbschnitt (berieben und bestoßen, Etikettspur auf unterem Kapital, vorderes Innengelenk angeplatzt, Bindung fest); teilweise oben im Falz bzw. am oberen Rand fleckig, Titel gebräunt, mit kleinen Papiermängeln und altem Erwerbungsvermerk, hinterer Vorsatz geringfügig bekritzelt, sonst bis auf einzelne Stockflecken weitgehend sauber und frisch; durch knappen Beschnitt einzelne Buchstabenverluste beim Titelblatt sowie bei den Marginalien im Anhang; insgesamt gutes Exemplar. - Mit gestochenem Exlibris von Christian Ernst zu Stolberg-Wernigerode (1691-1771) von 1721.

Weiterlesen

Bestellnummer 2007-10
€ 950,-


Gomperz, Theodor, Philosophiehistoriker und Altphilologe (1832-1912)

Eigenhändiger Brief mit Unterschrift, 1 Seite auf Doppelblatt, kl-8, Wien (gedr. Briefkopf), 18. 4. 1896. - "Hochgeehrtes Fräulein - Es wird mich herzlich freuen Sie als meine Zuhörerin zu begrüßen, auch für Prof. Rösler, die ich ja in dieser Eigenschaft schon kennen gelernt habe. Nur erlaube ich mir, Sie darauf aufmerksam zu machen, daß die Vorlesung über Sokrates Ihre Erwartung vielleicht enttäuschen wird. Es werden darin hauptsächlich kritische Fragen zur Sprache kommen: welches Vertrauen verdient Xenophon, welches Plato, wenn sie über Sokrates und seine Lehre berichten? Kritisch und polemisch wird der Inhalt dieser circa 10 Vorlesungen in überwiegendem Maße sein; was Sie am meisten oder allein interessiren dürfte, die Vorführung der Person und der Lehre des Sokrates selbst wird allerdings nicht fehlen, aber vielleicht keinen so breiten Raum einnehmen als Sie erwarten dürften. So viel zur Warnung; im Übrigen stehe ich ganz zu Ihrer Verfügung. Mit vorzüglicher Verehrung Ihr ganz erg[e]b[en]ster Th. Gomperz". - Geringfügige Wischspuren. Auf der dritten Seite des Doppelblattes wurde ein Teil des nicht ganz leicht lesbaren Briefes von anderer Hand nochmals in Kurrentschrift kopiert.

Weiterlesen

Bestellnummer 2007-12
€ 140,-


Graff, Johann Andreas

Marianischer Ehren-Schall, Das ist: In alle Weite der Welt, hell-schön-lieblich-klingendes Lob, Ehr, und Preyß, Der Von Ewigkeit her auserwöhlten, unbefleckten, unüberwindlichisten Heldin deß Sathans, ... Mariae ... Graz, Widmanstätterische Erben, 1704. In-folio; gestochenes Frontispiz, Titel rot-schwarz, 11 Bll., 876 pp, 20 Bll. Register; zahlreiche Kopf- und Schlußvignetten in Holzsschnitt; restaurierter blindgeprägter Schweinslederband der Zeit auf vier Bünden über Holzdeckeln mit reicher Bildprägung (Rollen- und Plattenstempel) und zwei Schließen (diese vermutlich erneuert); alter Besitzvermerk auf Frontispiz verso, stellenweise gebräunt oder stockfleckig, einzelne Wurmspuren, insgesamt gutes Exemplar.

Weiterlesen

Bestellnummer 2007-13
€ 550,-


Hahn, Wolfgang

Moneta Imperii Byzantini. Rekonstruktion des Prägeaufbaues auf synoptisch-tabellarischer Grundlage. Teil III: Von Heraclius bis Leo III. / Alleinregierung (610 - 720). Mit Nachträgen zum 1. und 2. Band. Wien, Verlag d. Österr. Akad. d. Wiss., 1981. Kl-4; 315 pp, 1 Bl., 58 Tafeln, 16 zweifarbige Falttabellen. Goldgepr. Orig.-Leinen mit Schutzumschlag; neuwertig.

Weiterlesen

Bestellnummer 2007-14
€ 360,-


Handke, Peter: Das Gewicht der Welt

Ein Journal (November 1975 - März 1977). Salzburg, Residenz Verlag, 1977. In-8; 324, (1) pp; orig. Klappenbroschur (etwas abgegriffen). - Auf dem Titelblatt eigenhändig signiert "Peter Handke 1. 3. 1984".

Weiterlesen

Bestellnummer 2007-15
€ 130,-


Harlow, Jean, Filmschauspielerin (1911-1937)

Foto mit einer von ihrer Mutter geschriebenen bildseitigen Widmung, um 1930, 25 x 20 cm. - "To Gustine Hoffmann cordially Jean Harlow". - Die beiden unteren Ecken etwas gestaucht.

Weiterlesen

Bestellnummer 2007-16
€ 275,-


Humboldt, Alexander von

Kosmos. Entwurf einer physischen Weltbeschreibung. 4 Bde. Stuttgart und Augsburg, Cotta, 1845-1858 [= 1860]. Kl-8; insgesamt 4 Titel, XVI, 2377 pp, 1 Bl.; dunkelblaues Orig.-Leinen mit goldgepr. Rückentitel und goldgepr. Deckelvignette (teilweise minimal fleckig); alle flieg. Vorsätze mit Eckabschnitt (bei Bd. 1 mit Rest einer Widmung), Papier unbedeutend gebräunt, insgesamt sehr schöne Exemplare.

Weiterlesen

Bestellnummer 2007-18
€ 115,-


Keyserling, Hermann (Graf), Philosoph (1880-1946)

Eigh. Brief mit Unterschrift, 1 Seite, gr-8, Darmstadt, 26.[?] 10. 1933. - An eine Redaktion. "Sehr geehrte Herren / Ich arbeite an Sammelthemen oder Rundfragen niemals mit - dergleichen liegt mir nicht. Aber auf Herrn Orartes[?] Brief hin werde ich, sobald ich Zeit habe, einen Aufsatz für die deutsche Bergwerkszeitung schreiben, der ein allgemeines Thema behandelt und dort sehr wohl in deren Rahmen passt. Mit deutschem Gruss Graf Hermann Keyserling." - Empfängervermerke und Faltspuren.

Weiterlesen

Bestellnummer 2007-19
€ 140,-


Kneipp, Sebastian, Pfarrer und Naturheiler (1821-1897)

Fotoporträt (Brustbild im Talar), brauntoniger Albuminabzug 14 x 10 cm montiert auf Fotographenkarton, dort datiert 1889, Gesamtgröße 17 x 11 cm. Am unteren Bildrand eigenhändig signiert "S. Kneipp". - Die Vorderseite mit nur minimalen Gebrauchsspuren, die bedruckte Rückseite etwas gebräunt und feuchtrandig.

Weiterlesen

Bestellnummer 2007-20
€ 1200,-


Laske, Oskar (1874-1951)

"Viel Lärm um Nichts - Die Wache". Farblithographie aus "Die Graphischen Künste" Jg. 53, Wien 1930, Bildformat ca. 20 x 30 cm, Blattgr. 30 x 40 cm. Im Stein signiert "O. Laske".

Weiterlesen

Bestellnummer 2007-21
€ 160,-


Lévi-Strauss, Claude, Ethnologe (1908-2009)

Eigh. Briefkarte mit Unterschrift, Paris (Briefkopf der Academie Française), 1. 12. 1998. - An einen Autographensammler. "Cher monsieur, Je ne dispose pas des photographies, mais, vous remerciant de vos aimables voeux, je vous adresse tous les miens à l'approche d'une année nouvelle. Claude Lévi-Strauss".

Weiterlesen

Bestellnummer 2007-23
€ 130,-


Loserth, Johann

Geschichte des Altsteirischen Herren- und Grafenhauses Stubenberg. Graz & Leipzig, Ulr. Moser, (J. Meyerhoff), 1911. Gr-8; VIII, 396 pp mit 27 teils ganzseitigen Abb., 1 große gefaltete Stammtafel lose beiliegend; Orig.-Brosch. (fleckig und mit kleinen Schäden, vorderer Umschlag im Falz geklebt; innen weitgehend sauber; die Stammtafel unkomplett (obere Hälfte fehlt) und gebräunt, mit handschriftlichen Anmerkungen und Gebrauchsspuren.

Weiterlesen

Bestellnummer 2007-25
€ 70,-


Lumière, Auguste, Erfinder (1862-1954)

Eigenhändiges Schriftstück mit Unterschrift "Lumière", 1 Seite, kl-8, ohne Ort und Datum (wohl um 1925). - Text über Kolloide. "Les tissus et les humeurs des êtres vivants sont constitués par les colloïdes, en grande partie tout au moins; il faut donc que les propriétés de ces colloïdes interviennent dans les phénomènes de la vie. Or, la destruction de l'état colloïdal, c'est à dire la floculation, doit nécessairement conduire à des troubles pathologiques et à la mort. Le grand principe qui dominera la biologie parait donc bien être celui que nous avons formulé de la façon suivante: L'état colloïdal conditionne la vie, la floculation détermine la maladie et la mort / Lumière". - Unregelmäßiger Rand, rückseitig Montagespuren.

Weiterlesen

Bestellnummer 2007-26
€ 750,-


Mann, Thomas

Königliche Hoheit. Roman. 83.-85. Aufl. Frankfurt/M., S. Fischer, 1928. In-8; 3 Bll., 453 pp, 1 Bl.; goldgepr. Orig.-Leinen mit Rückenschildchen, Deckelvignette und Kopffarbschnitt. - Auf dem fliegenden Vorsatz eigenhändiger Namenszug mit Bleistift "Thomas Mann".

Weiterlesen

Bestellnummer 2007-27
€ 370,-


Marci, Adolph Friedrich (Übers.)

Beschreibung des Rath-Hauses der Stadt Amsterdam, mit einer Erklärung von denen Hieroglyphischen Figuren, Mahlereyen und Bildern &c., welche so wohl von innen, als von außen an dieses herrliche Gebäude wahrzunehmen sind. Aus dem Holländischen übersetzt. Amsterdam, Wwe. P. Mortier, (um 1785). Kl-8; Titel, 90 pp, 4 gefaltete Kupfertafeln; zeitgenössischer Buntpapiereinband (Kapitale und Ecken abgenützt); unfrisch und gelegentlich etwas fleckig, eine Tafel mit restauriertem Bugriss, insgesamt ordentlich.

Weiterlesen

Bestellnummer 2007-28
€ 120,-


Marcuse, Herbert, Philosoph und Soziologe (1898-1979)

Eigenhändiger Brief mit Unterschrift, 1 Seite, gr-8, Washington, D.C., 1. 1. 1947, mit eigh. Kuvert. - An eine ehemalige Kollegin vom amerikanischen Geheimdienst, die ihm in Bern Bücher besorgt hatte. "Dear Mrs. Parsons: I was awfully happy and surprised when I received the Guardini and Camus from Bern. It is really very nice of you to have remembered my wishes. But I have not yet received the bill. If you paid for the books, please let me know how much, and where I shall send the money. / What about coming back to Washington and taking again a job in BR? The outfit apparently expands and needs good people. If you don't want to return, drop a line telling us how you are. And many, many thanks for your efforts to get me the books. With best wishes, Yours very sincerely, Herbert Marcuse".

Weiterlesen

Bestellnummer 2007-29
€ 950,-


Nansen, Fridtjof, Forscher und Diplomat (1861-1930)

Eigenhändiger Brief mit gedruckten Initialen und Unterschrift, 3/4 Seite, in-8, London, 26. 3. 1908. - Vermutlich an Lawrence Pearsall Jacks, in etwas fehlerhaftem Englisch. "Dear Sir. Many thanks for your kind letter, I am very pleased that you will accept my paper for publication in the Hibbert Journal. I am leaving for Norway tomorrow where my permanent address will be: Lysaker, near Christiania. Any alterations in title or text you may suggest, will thankfully [be] received I am[!] assure you, as I had got very little time to revise the M[anu]S[cript] properly. Yours very sincerely Fridtjof Nansen." - Etwas knittrig, oberer Rand leicht gebräunt.

Weiterlesen

Bestellnummer 2007-33
€ 650,-


[Nietzsche, Friedrich]. - Förster-Nietzsche, Elisabeth, Schwester des Philosophen (1846-1935)

Gedruckte Visitkarte mit 2 eigh. Zeilen ohne Unterschrift, Weimar, 22. 7. 1922, mit eigh. Kuvert. - "... bittet Herrn Treichlinger morgen Sonntag halb zwölf Uhr zu einer Besprechung zu kommen."

Weiterlesen

Bestellnummer 2007-34
€ 100,-


Payer, Julius von, Polarforscher (1841-1915)

Eigenhändiger Brief mit Unterschrift, 1 Seite auf Doppelblatt, in-8, Wien, 10. 1. 1895. - "Euer Hochwolgeboren, Auf Ihren Brief vom 9. d. beehre ich mich zu erwidern, daß ich heute noch nicht in der Lage bin, zu bestimmen, ob u. zu welchem Zeitpunkt ich in Mähren Vorträge halten werde. Sollte ich zu dieser Zeit auch von dem Bürgermeister oder der Gemeindevertretung der Stadt Proßnitz eine Einladung erhalten, werde ich, abgesehen von ganz besonderen dortigen Hindernissen, gerne bereit sein, derselben zu entsprechen. Hochachtungsvoll Julius von Payer".

Weiterlesen

Bestellnummer 2007-35
€ 300,-


Pirquet, C[lemens] von

Die kutane Tuberkulinprobe. Separatabdruck aus den Verhandlungen der vierundzwanzigsten Versammlung der Gesellschaft für Kinderheilkunde ... in der ... 79. Versammlung der Gesellschaft deutscher Naturforscher und Ärzte in Dresden 1907. Wiesbaden, J. F. Bergmann, 1907. Gr-8; Seite (31)-58, 3 Tafeln; OBrosch.; leichte Gebrauchs- und Altersspuren. - Auf dem Umschlag eigh. Verfasserwidmung "Herrn Doz. Zappert ergebenst C. v. Pirquet".

Weiterlesen

Bestellnummer 2007-36
€ 160,-


Prießnitz, Vincenz, Naturheiler (1799-1851)

Eigenhändiger Brief mit Unterschrift, 1 Seite auf Doppelblatt, gr-8, (Freiwaldau), 14. 4. 1842, mit eigh. Adressblatt und kleinem Papiersiegel. - An Eduard Ritter von Troll, "k.k. Truchseß u. Hofsekretair n[ieder]o[esterreichischer] Landstand und Gutsbesitzer zu Wien". "Euer Hochwohlgeboren / Nach der mir gemachten Schilderung würde ich dem gnädigen Fräulein rathen um den Unterleib beständig einen gut ausgerungenen mit etwas trokenem bedeckten Umschlag zu tragen früh und abends aber mit einem nassen Tuch am ganzen Körper eine Abreibung zu nehmen. Dieß Verfahren nebst einfacher Kost würde ich zuvor zu Hause rathen. Mit Achtung Ew. Hochwohlgeboren bereitwilliger V. Prießnitz".

Weiterlesen

Bestellnummer 2007-37
€ 750,-


Rapp, Joseph

Tirol im Jahre 1809. Nach Urkunden dargestellt ... (Zeitschrift des Ferdinandeums für Tirol und Vorarlberg 3. Folge Heft 1-3, 1853). Innsbruck, Felizian Rauch, 1852. In-8; 2 Bll., VIII, 876 pp; blindgeprägtes Leinen der Zeit mit goldgeprägtem Rückentitel und marmoriertem Schnitt (minimal berieben, Rücken geschossen, Bibl.-Etikett auf Vorderdeckel); mehrfach gestempeltes Bibliotheksexemplar, stellenweise etwas stockfleckig aber insgesamt gut erhalten und weitgehend frisch.

Weiterlesen

Bestellnummer 2007-38
€ 175,-


Rohlfs, Gerhard, Afrikaforscher (1831-1896)

Postkarte mit eigh. zwei Zeilen und Unterschrift, Dortmund, 6. 2. 1886. - An Siegmund Schott in Frankfurt. "Am Dienst[ag] den 16. d[ieses] M[onats] werde ich also bestimmt in Frankfurt eintreffen. Ergebenst Gerhard Rohlfs." - Knickspur.

Weiterlesen

Bestellnummer 2007-39
€ 100,-


Rokitansky, Carl von, Pathologe (1804-1878)

Eigh. Brief mit Unterschrift, 1 Seite auf Doppelblatt, in-8, ohne Ort (Wien ?), 8. 7. 1866. - "Hochgeehrter Herr Collega! Ich erlaube mir, hiemit den Überbringer, meinen Schulcameraden Dr. H. Hirschfeld bei Ihnen einzuführen und Sie zu bitten, Sie möchten Ihren Einfluß dahin geltend machen, daß er in einem der Verwundeten- oder andern Militärspitäler seine Verwendung finde. Mit Hochachtung Ihr ergebenster Rokitansky". - Geringfügig gebräunt und fleckig, das leere zweite Blatt mit Ausrissen am Oberrand (Montagespuren).

Weiterlesen

Bestellnummer 2007-40
€ 450,-


[Rudolf, Erzherzog]

Fünfzehn Tage auf der Donau. Wien, Staatsdruckerei, 1878. In-8; XI, 310 pp; schwarzer Lederband der Zeit mit 5 Bünden, goldgepr. Rückentitel, Kantenvergoldung, Rotschnitt und Lesebändchen (minimal berieben und etwas bestoßen); kleine Bibl.-Nr. auf flieg. Vorsatz, insgesamt sehr schönes und bemerkenswert frisches Exemplar. - Auf dem Vortitel schwungvoller Namenszug "Rudolf" (nicht eigenhändig).

Weiterlesen

Bestellnummer 2007-41
€ 560,-


Schelling, Friedrich Wilhelm Joseph von, Philosoph (1775-1854)

Ausgeschnittenes Eckstück eines Albumblatts aus Glanzkarton mit Goldrand mit eigenhändigem Namenszug "G[e]H[eim]R[at] Schelling", ohne Ort und Datum (nach 1826), auf Papier aufgezogen. - Rückseitig undeutlich von alter Hand mit Bleistift beschriftet "Schöpfer e[ines] besond[eren] ... philosoph[ischen] Systems".

Weiterlesen

Bestellnummer 2007-42
€ 370,-


Scherer, Georg SJ

Lob vnd Danck Predig, Wegen Glückseliger vnd Ritterlicher Eroberung der Haubtvöstung Raab, gehalten zu Wienn in Osterreich, in der Thumb Kirchen bey S. Stephan den 2. tag Aprilis, Anno 1598. Augsburg, Michael Manger, 1598. In-8; 16 Bll. mit Schlussvignette (das letzte weiß mit kleiner Metallmarkierung am Rand); moderner Kartoneinband. - Titel angeschmutzt, die ersten Blätter unten feuchtrandig, sonst weitgehend fleckenfrei und frisch; Druck teilweise etwas durchschlagend, einzelne minimale Papiermängel.

Weiterlesen

Bestellnummer 2007-43
€ 290,-


Schönbauer, Leopold, Mediziner (1888-1963)

Maschinschriftl. Brief mit eigenh. Unterschrift, 2/3 Seite, kl-4, Wien (gedr. Briefkopf), 22. 7. 1957. - An Richard Dolberg betr. die Einladung zu einem Vortrag. "... Das Thema 'Internationale Beziehungen und Gesundheitswesen' ist sicherlich sehr reizvoll. Bevor ich mich entscheide, würde ich Sie nur bitten, mir zu sagen, wie lange ich wohl sprechen soll ... ". - Seitlich gelocht (ohne Textverlust), Empfängervermerke.

Weiterlesen

Bestellnummer 2007-44
€ 75,-


Schwetz, Karl (1888-1956)

"Slowakisches Bauernhaus". Farblinolschnitt mit typographischer Beschriftung aus der Jahresmappe der Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, Wien 1909, Bildformat 30 x 29,5 cm, Blattgröße 56 x 45 cm. - Druck der Staatsdruckerei auf Büttenpapier.

Weiterlesen

Bestellnummer 2007-45
€ 400,-


Strauß, Eduard, Komponist und Kapellmeister (1835-1916)

Eigh. Brief mit Unterschrift, 3 Seiten, in-8, Wiesbaden, 10. 8. 1903, mit eigh. Kuvert. - An die Schwestern Claussen im Hotel Nassauer Hof in Wiesbaden. "Hochgeehrte gnädigste Fräuleins! Ein Herr in Wien, der erfuhr, daß mir das Vergnügen und das Glück zu Theil wurde, mit Ihnen, gnädigste Fräuleins in Wiesbaden verkehren zu dürfen, bat mich, den gnädigsten Fräuleins eine von ihm effectuirte Zusendung zu überreichen. Ich möchte dann sehr bitten, auch auf die Gefahr hin, mit dieser Bitte lästig zu fallen, mir gütigst Tage und Stunde zu bestimmen, wann ich das Bewußte überreichen dürfte. Sollte ihnen, gnädigste Fräuleins, diese Bitte aber inconvenabel sein, so müßte ich dann das Bewußte gelegentlich unseres Zusammentreffens im Saale überreichen. Gütigen Bescheid bitte ich mir nur kurzweg im Saale werden zu lassen. Mit vorzüglicher Hochachtung und Verehrung zeichnet ergebenst Eduard Strauß." - Mit dekorativen Initialen "ES" in goldenem Prägedruck. Kleine Bug- und Randrisse.

Weiterlesen

Bestellnummer 2007-48
€ 260,-


Walden, Herwarth (d. i. Lewin, Georg)

Einblick in Kunst. Expressionismus - Futurismus - Kubismus. 3.-5. Aufl. Berlin, Verlag Der Sturm, 1924. Kl-4; 175, (1) pp mit zahlreichen ganzseitigen Abb., 2 Farbtaf.; Orig.-Halbleinen mit farbiger Deckelillustration von Franz Marc (berieben, bestoßen und fleckig); Vortitel, Titel und die letzten drei Seiten angeschmutzt, vereinzelt fingerfleckig; eine Seite kopfstehend gedruckt. - Auf dem fliegenden Vorsatz eigh. Widmung des Autors "Fritz Wolff herzlichst Herwarth Walden 1925".

Weiterlesen

Bestellnummer 2007-50
€ 300,-