Haydn, Joseph (1732-1809)


Wien, Michaelerplatz. - Der Komponist wohnte von 1751 bis 1756 in einer Dachkammer des Großen Michaelerhauses (Nr. 4) in der Wiener Innenstadt. Er war damals Kammerdiener des im selben Haus wohnenden italienischen Komponisten Nicola Porpora und gab der ebenfalls dort ansässigen späteren Sängerin, Pianistin und Komponistin Marianne Martinez gegen freie Kost Klavierunterricht. Auf dem Bild ist auch die benachbarte Michaelerkirche zu sehen, in der Haydn 1749 Orgel spielte. Die Notenzeile zeigt einen Ausschnitt aus dem Oratorium "Die Schöpfung" (Hob. XXI:2), das 1799 im alten Burgtheater in Wien uraufgeführt wurde.

Handkolorierte Radierung von Herta Czoernig-Gobanz (1886-1970) mit Nachlass-Signatur. Plattengröße 21 x 17,5 cm, Blattgröße 35 x 29 cm.

Bestellnummer 1200-736
€ 55,-

Bilder zum Vergrößern bitte anklicken.
Zum Katalog

Bestellungen:
wa@nebehay.com
Tel. +43 1 512 54 66

Versandkosten: Österreich €6,50 / Europa €12,50 / übrige Welt €27,50. Bei Bestellung mehrerer Blätter werden nur einmal Versandkosten verrechnet..
Es gelten unsere AGB.